Freitag, 27. Mai 2011

Vermögen aufbauen- Die vermögenswirksamen Leistungen

Hallo liebe Leser,

wie Ihr wisst bin ich ja eine erklärte Gegnerin der Bausparverträge. Aber nicht nur das, ich denke. dass man Kapital (Vermögen) nur dann aufbauen kann, wenn man es der Inflation entzieht. In sofern scheiden für mich kapitalgedeckte Lösungen wie Banksparpläne oder Bausparverträge als Möglichkeiten des Vermögensaufbau´s aus.
Dennoch werden diese Produkte immer wieder gerne angeboten, weil es die grauen Herren aus dem Film leider viel zu oft noch gibt. Ich bevorzuge da eine andere Variante. Eine, die weniger provisonsbelastet ist, eine bei der der Kunde immer an sein Vermögen ran kann, egal ob Sachwerte oder Kapital, eine, die abgeltungssteuerfrei ist.
Sie sehen, ich habe eine Lösung für das was ich anprangere. Eine Lösung, in der jeder Arbeitnehmer seine vermögenswirksamen Leistungen einzahlen kann. Denn jeder Arbeitgeber muss diese laut Gesetz überweisen.






Vielleicht haben Sie ja Interesse meine Idee zu hören? Dann kontaktieren Sie mich doch ruhig hier .

Liebe Grüsse

Daira Bär

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen