Mittwoch, 3. August 2011

Das Internet - was, wenn es gar nicht mehr sooo "nett" ist?



oder: Schaden durch Internetattacken.

Können Sie sich an die erste Facebook-Party erinnern?- Ja.
Wissen Sie denn auch wer die Reinigung bezahlt hat? - Genau, die Betreiber des Internetprofiles bei Facebook, sprich der User.
Die Kosten für eine ungewollte Party erstattet Ihnen leider keiner.

Das Internet birgt viele Gefahren, sei es ausgespähte  Kontodaten, erschlichene Passwörter oder, oder, oder.  Mittlerweile gibt es aber die Möglichkeit, sich die Kosten für Internetattacken von der Hausratversicherung (z.B. die Grundeigentümer-Versicherung ) erstatten zu lassen, z.B. die Datenrettung, wenn der PC dadurch lahmgelegt wird.

Mein Tipp: Bei Hausratversicherungen erfolgt die Berechnung der Prämie  nach Postleitzahlen. Hier empfiehlt sich ein Prämienvergleich!


Die Haftpflichtkasse Darmstadt bietet ein vergleichbares Angebot  im Hausratbereich. Beide Anbieter sind in diesem Beitrag hinterlegt. Wir raten in beiden Fällen allerdings dazu, nicht die "billigen" Tarife auszusuchen. Ein paar € mehr bringen wesentlich mehr Leistung. Nutzen Sie diese!

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch für ein Informationsgespräch am Telefon zur Verfügung. Oder Sie kommen zu einem Beratungsgespräch persönlich vorbei.

Liebe Grüsse

Daira Bär

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen