Dienstag, 2. August 2011

Mobbing am Arbeitsplatz --- Anspruch auf Krankentagegeld?

Mobbing ist sicher ein unschönes Thema und die Betroffenen leiden wirklich darunter. Oftmals gibt es nur einen Weg um dem psychischen Stress zu entgehen: Fernbleiben. Aber was tun, wer nicht arbeitet fliegt raus, außer er ist krank. Und genau hier gibt es mittlerweile Hilfestellung von den Gerichten. Wie das Maklercockpit in seinem Artikel schrieb hat das BGH Mobbing als Grund für die Arbeitsunfähigkeit anerkannt. Dieses bedeutet für alle Krankentagegeldversicherte, dass sie im Falle einer Krankschreibung wegen Mobbings zahlen dürfen. Für weitere Fragen und auch Beratungen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

Ihre
Daira Bär

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen