Dienstag, 27. September 2011

Baufinanzierungen- schnell gedacht.. nicht schnell gemacht

Hallo liebe Leser,

überlegen Sie auch den Bau ihrer eigenen "Luxuswohnhöhle" ? Dann gratuliere ich Ihnen, meiner Meinung nach sind die eigenen 4 Wände immer noch ein wesentlicher Bestandteil einer soliden Altersvorsorge und viel wichtiger, ein Riesenschritt in Richtung Lebensqualität. Aber vor dem Bau hat der Grosse  Planer da oben die Frage der Finanzierung gestellt. Ich gehe mal davon aus, dass Sie nicht zu den glücklichen Menschen gehören die eine Viertelmillion aufwärts auf der Hohen Kante haben. Aber Vorsicht, Finanzieren lassen will gelernt sein. Denn sogar die lieben Autoren von Portfolio online haben bei Ihrem Artikel einiges vergessen. Zum einen muss der Tilgungszinssatz ja immer auf den Effektivzinssatz addiert  werden. Das heisst, man muss  ihn sich denn leisten können. Zum anderen ist ein Zinssatz mit einer 4 vor dem Komma einfach indiskutabel. Unsere Finanzierungen laufen derzeit immer mit einer 3,9.... % um das mal als Beispiel zu nennen. In diesen 3,9... sind dann aber schon mindestens 1 % Tilgung mit eingerechnet.
Es müsste also nicht heissen pokern Sie um den Zinssatz, sondern pokern Sie um die Höhe der monatlichen Rate. Denn ein guter Finanzierer hat da immer Luft. Bei uns ist als zusätzlicher Nutzen in unseren Raten zum Beispiel immer unser Paket ALL4YourHaus mit dabei. So senken wir die Lebenshaltungskosten auch noch mal ein Stück und sorgen für ein sorgenfreies Leben im eigenen Haus.

Lassen Sie uns doch einfach mal darüber reden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen