Dienstag, 8. November 2011

Hilfe, ich werde alt!!!

---oder was tun wenn ich im Alter Hilfe brauche?


Hallo liebe Leser,


wünschen Sie sich auch in Frieden alt werden zu können, ohne sich noch irgendwelche Sorgen machen zu müssen? Wir wünschen Ihnen das auf alle Fälle. Aber die Realität in Deutschland sieht leider anders aus. Je älter wir Menschen werden um so häufiger werden wir leider zu einem Pflegefall. Und dann kommt es wie es kommen muss. Im Pflegefall muss ich mehr Geld ausgeben. Denn ich brauche einen Pflegedienst, oder Angehörige welche mich pflegen bekommen ein Entgeld, je nachdem wie es auch ist, der Geldbedarf wächst. Und was tun? Nun, sowohl der Volkswohl Bund als auch die Generali haben hierfür vorgesorgt. Beide bieten bei Abschluss einer Rentenversicherung die Möglichkeit an, den Mehrbedarf bei Pflegeeintritt abzusichern. Leider scheint ja auch unsere Politik keinen anderen Ausweg zu sehen. Der Gesundheitsminister hat ja sogar kurzfristig erwogen eine Pflegeversicherungspflicht wie bei der Riester-Rente einzuführen.  Man mag darüber streiten ob es sinnig ist so etwas zu tun oder nicht. Fakt ist aber, im Pflegefall steigt Ihr Finanzbedarf und die meisten Renten sind nicht auf den Pflegefall ausgerichtet. Daher bieten diese beiden Versicherer meiner Meinung nach eine sehr gute Alternative um kostengünstig für den Pflegefall vorzusorgen. Denn kommen wird er, je älter Sie werden um so sicherer. 
Lassen Sie uns mal darüber reden.
Ihre Daira Bär

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen