Dienstag, 13. März 2012

Aktuelle Baugebiete - Elmshorn

Hallo Liebe Leser,

heute möchte ich mal über die schöne Stadt Elmshorn  schreiben. Ich selber habe in dieser Stadt meinen Lehrberuf der Versicherungsfachfrau in der damaligen Vertriebsdirektion der Volksfürsorge erlernt. Seitdem bin ich immer wieder erfreut, wie sehr sich die Stadt den Veränderungen anpasst. Elmshorn hat als mittelgrosse Stadt von ca 50.000 Einwohnern durchaus ihren Reiz. Wenn Sie nun aber denken, "Prima, dann baue ich mir da ein schönes Einfamilienhaus!", dann muss ich Ihnen leider mitteilen, dass dieses Unterfangen sehr schwierig werden wird, denn Baugrund in Zentrumsnähe ist sehr dünn gesät. Elmshorn wächst momentan an den Randbereichen, wie z.B. in Kölln-Reisiek. Diese sind dafür aber über die Pinneberger Verkehrsbetriebe gut an die Innenstadt angeschlossen.
Elmshorn selber verfügt über einen eigenen Bahnhof, einen ZOB und direkte Anbindung an die A23 .
Über diese gelangt man schnell ins 35 km nahe gelegene Hamburg. Oder wenn man selber nicht fahren möchte, kann man sich auch in einen der Züge nach Hamburg setzen, welche vom Bahnhof Elmshorn abfahren.

Elmshorn eine Stadt mit eigenem Charme und wenn Sie Zeit und Muße haben, können Sie auch im Zentrum der Stadt noch wunderschöne Bauplätze finden.

Liebe Grüsse

Ihre Daira Bär

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen